Frauenfreundschaften

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Die Freundschaft zwischen Frauen ist eine Sache für sich. Untereinander im Konkurrenzkampf stehend, gemeinsam durch dick und dünn gehend, beides in Kombination oder im Wechselspiel. Von kleinen Zickereien bis zum großen Zickenkrieg ist alles möglich und gehört in zahlreichen Frauenfreundschaften unabdingbar dazu. Echte Frauenfreundschaften bestätigen sich dann, wenn sich zwei Freundinnen aus den Augen verloren und sich lange nicht gesehen haben. Notfall?

„Komm sofort, ich bin für dich da.“

Zwei beste Freundinnen pflegen ihre Frauenfreundschaften auf eine ganz eigensinnige Weise. Es gibt Phasen, da klüngeln zwei Ladies rund um die Uhr zusammen. Kein Geheimnis und kein noch so pikanter Gedanke bleibt vor der anderen verborgen. Doch irgendwann kommt in jeder Frauenfreundschaft die Phase, in der sich die beiden Mädels zu lange und zu intensiv auf der Pelle hocken und jede geht für sich eigene Wege.

Frauenfreundschaften
Frauenfreundschaften

Die beste Freundin – einfach aus den Augen verloren

Einst war sie die engste Vertraute. Die, mit der man durch dick und dünn ging. Immer. In jeder Situation. Auf einmal ist das nicht mehr so. Zwei Freundinnen haben sich aus den Augen verloren. Einfach so. Warum? Keine weiß es. Es vergehen Jahre und viele Gedanken an die Frau, mit der man so viel erlebt und durchlebt hat. Anrufen? Anschreiben? Wo ist sie? Verheiratet? Geschieden? Ein anderer Name? Unauffindbar! Auch Freundinnen verlieren sich aus den Augen und die einst so dicke Frauenfreundschaft gehört der Vergangenheit an. Vielleicht war es auch ein Streit. Der Konkurrenzkampf um einen tollen Typen. Eifersucht. Ein Missverständnis. Eine blöde Bemerkung und der falsche Stolz, sich zu entschuldigen oder selbst zu verzeihen. Wir Frauen können nachtragend sein. Stur sowieso.

“Warum soll ich mich melden, wenn sie sich nicht meldet!?“

Die Jahre vergehen

Eine echte Frauenfreundschaft trägt man als Frau immer im Herzen. Oft schweifen die Gedanken an die andere zurück. An die Freundin, mit der es viele einprägsame Erlebnisse gab. Schließlich ist die beste Freundin unsere engste Vertraute. Der Kummerkasten in jeder Lebenslage. Die, die jeden Freudenausbruch als erste mitbekommt und die, die in schwersten Stunden und bei jedem Liebeskummer unsere Tränen teilt. Die, die uns den Kopf wäscht, wenn wir uns verrannt haben. Frauenfreundschaften gehen tief unter die Haut und berühren das Herz und sind daher unvergesslich. Auch, wenn eine Frauenfreundschaft sich im Laufe der Jahre verliert – es gibt sie. Die Momente, in denen wir immer wieder an die beste Freundin zurückdenken. Momente, in denen wir überlegen, was sie wohl macht. Wie es ihr jetzt geht. Wo sie gerade steckt. So ziehen die Jahre ins Land, doch nichts passiert.

Frauenfreundschaften – Einfach mal Kontakt aufnehmen!

Wann haben Sie eigentlich zum letzten Mal mit Ihrer besten Freundin von damals Kontakt gehabt? Wie oft haben Sie darüber nachgedacht, was sie wohl gerade macht und wie es ihr geht? Oder haben Sie sich entschieden, darauf zu warten, dass sich die beste Freundin bei Ihnen meldet? Warten Sie nicht, sondern werden Sie aktiv. Suchen Sie nach der besten Freundin und lassen Sie sich überraschen, ob die alte Frauenfreundschaft wieder auflebt. Dies gelingt nicht immer. Manches Mal stellt sich heraus, dass die magische Verbundenheit von einst nicht mehr existiert. Zwei fremde Frauen sitzen sich gegenüber und haben sich nichts mehr zu sagen. Aber auch genau das Gegenteil dessen kann passieren. Ganz gleich, wie viele Jahre dazwischen liegen. Quasselnd sitzen sich die beiden Freundinnen gegenüber.

„Weißt du noch…“

„Kannst du dich noch daran erinnern?“

„Boah, der Typ damals…“

Als sei nichts gewesen, blüht die alte Frauenfreundschaft auf und die verlorenen Jahre sind wie weggewischt. Dann, ja dann wissen Sie, dass Sie einst genau die richtige Frau dazu auserkoren haben, Ihre Freundin sein zu dürfen. Halten Sie an dieser wunderbaren Entscheidung fest. Denn echte Frauenfreundschaften dauern zwei ganze Leben an und sind mit nichts auf der Welt zu bezahlen.

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Share This Post

Post Comment