SIXT macht Schleichwerbung & mir gefällt´s (Sponsored Video)

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Autovermietung SIXT macht uns die Schnecke

Werbung kann durchaus einfach nur nervig sein – und doch erfüllt sie ihren Zwecke. Sie sorgt für Aufmerksamkeit und bleibt im Gedächtnis. Manchmal kann sie aber auch wirklich richtig gut und unterhaltsam sein. Das ist gerade der Autovermietung SIXT gelungen. Mit Schleichwerbung. Der Autovermieter, der weltweit an über 4.000 Stationen Menschen Fahrzeuge zum Ausleihen zur Verfügung stellt, hat in Kooperation mit Jung von Matt/Alster eine wirklich pfiffige und witzige Idee in die Tat umgesetzt. Man nehme einen mutigen Promoter, ein Kostüm und macht daraus eine XXL Schnecke, um sie dann als originelle Werbefläche durch deutsche Flughäfen schleichen zu lassen. Sehen Sie selbst – so gelungen kann kreative Schleichwerbung sein:

Positive Schleichwerbung mit Memory-Effekt

Da staunten die Reisenden am Flughafen nicht schlecht und niemand ist die SIXT Schleichwerbung Schnecke unentdeckt geblieben, dessen Weg sie kreuzte. Erwachsene waren nicht weniger begeistert wie die Kinder, die mit großen Augen und einem Lächeln im Gesicht das possierliche Werbetier im XXL Format beobachteten. Klar, solch ein Anblick bietet sich nicht jeden Tag. Und wer diesem Werbeformat auf einem der Flughäfen begegnet ist oder den Werbespot gesehen hat, wird so schnell die coole Aktion nicht mehr vergessen. Dass beidseitig auf dem Schneckenhaus der Aufdruck

“Achtung Schleichwerbung: SIXT ist günstig!”

zu lesen ist, wurde zumindest von mir nicht bewusst wahrgenommen. Erst beim wiederholten Male des Ansehens vernahm ich diese Botschaft, die ich jedoch ganz sicher alsbald vergessen werde. Was hängen bleibt: Der große Sympathiepunkt, den SIXT in Zusammenarbeit mit Jung von Matt/Alster sich bei mir mühelos erschlichen hat. Genau das ist es, was eine gutgemachte Werbung ausmacht:

  • Sie drängt sich nicht ins Rampenlicht.
  • Sie ist dezent, aber effizient.
  • Sie ist verankert sich im Unterbewusstsein.

Ein weiteres Beispiel, wie einprägsam gut gemachte Werbung sein kann, konnten wir Frauen irgendwann in den 1990er Jahren erleben. Ein gestählter Körper, eine Klippe, ein MANN. Selbst nach so vielen Jahren wissen alle Frauen, die seinerzeit schon Fernsehzuschauer waren sofort, welcher Werbespot und welches Produkt gemeint ist. Und den wenigstens gleichaltrigen Herren der Schöpfung dürfte es nicht anders ergehen, denn mit diesem gestählten Body mussten sich viele vergleichen lassen. Diese Werbung hat einfach gesessen, was längst nicht jeder Werbespot schafft. Die Autovermietung SIXT hat jedoch mit der Schnecke alles richtig gemacht. Denn Werbung muss nicht langweilig, stupide und aufdringlich sein und das beworbene Produkt muss nicht bis zum Abwinken angepriesen werden und desinteressierte Kunden zu überzeugen versuchen. Eine gut gemachte Schleichwerbung ist weitaus wirksamer und deshalb klicken Sie jetzt sicher auch zum SIXT Mietwagenblog oder zum Twitter Account der Autovermietung oder gar auf die Facebookseite des Autoverleihers. Und wenn Sie demnächst ein Fahrzeug mieten und überprüfen möchten, ob das Werbeversprechen “Achtung Schleichwerbung: SIXT ist günstig!” stimmt, dann können Sie sich jetzt hier informieren.

SIXT Schleichwerbung
SIXT Schleichwerbung – So kann gute Werbung aussehen

Dieser Beitrag wurde gesponsert. Doch das beeinflusst nicht meine Meinung!

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Share This Post

Post Comment