Modeschmuck für Frauen

Für mich als Frau gehört Schmuck als Accessoire jeden Tag dazu. Niemals verlasse ich ohne Ringe, Ketten, Armband & Charms das Haus. Schon als kleines Kind gehörte Schmuck zu meinem Leben. Wann immer es ein Geschenkeanlass gab, hoffte ich, dass mich jemand mit einem Schmuckstück bedachte. Aber bitte keinen Modeschmuck! Früher galt meine Leidenschaft ausschließlich dem Echtschmuck. Sicher lag dies auch daran, dass seinerzeit, immerhin vor mehr als 30 Jahren, Modeschmuck für Frauen in derart bescheidener Qualität war, dass er schon nach wenigen Malen Tragens schlichtweg abgewetzt aussah.

Es dauerte dann zweieinhalb Jahrzehnte, bis ich erstmals wieder modischen Schmuck als Alternative zu Silber- und Goldschmuck auswählte und positiv überrascht feststellen musste, dass Modeschmuck für Frauen inzwischen eine sehr schöne und vor allem auch günstige Abwechslung darstellt. Ein wirklich gutes Beispiel ist da mein aktuelles Armband mit Charms.

Was es mit meinem Schmuck auf sich hat

Natürlich bleibt meine Liebe zu echtem Schmuck für Frauen sicherlich auf Lebzeiten bestehen. Allerdings hat Echtschmuck gegenüber dem Modeschmuck einen gravierenden Haken: er ist mitunter sehr teuer.

Vor einigen Jahren bekam ich mal ein edles Sammelarmband einer begehrten Marke geschenkt. Doch die wirklich schönen Beads und Charms dafür kosteten jedesmal ein kleines Vermögen und da ein solches Armband nur dann hübsch aussieht, wenn es reichlich mit Anhängern und Charms bestückt ist, muss man als Frau also investieren.

Doch im Alltag mit drei Kindern bleibt man auch mal schnell irgendwo hängen und so passierte es. Ich verlor mein wunderschönes und mittlerweile sehr wertvolles Schmuckstück, das ich zuvor mit Leidenschaft zusammengestellt hatte. Mal wieder. Und nicht das erste Mal!

Denn schon einige Jahre zuvor verlor ich meinen sündhaft teuren Panther aus Gold. Nach diesen beiden Verlusten war für mich klar, dass ich künftig lieber ein modisches Armband aus Edelstahl, noch lieber eins aus Silber trage, weil man dafür tolle Charms bekommt, die bereits sehr günstig erhältlich sind und oftmals ebenso schön aussehen, wie wesentlich teurere Schmuckstücke.

Modeschmuck für Frauen hat seine Vorteile

Für mich haben sich in der letzten Zeit einige gewichtige Vorteile beim Modeschmuck herausgestellt:

  • günstig im Preis
  • sehr viel Auswahl
  • gute Qualität
  • oft super Preisnachlässe
  • beim Tragen ist Abwechslung möglich
  • deutlich weniger Ärger, wenn mal etwas verloren geht

Inzwischen gibt es beim Modeschmuck wirklich tolle Materialien, die auch nach langem Tragen noch super aussehen und die auch in der Verarbeitung rundum überzeugen können. So trage ich inzwischen ein Armband aus Silber und eins mit Charms, die entweder aus Silber oder aus Edelstahl gefertigt sind.

Diese Entscheidung ist durchaus auch gut so, denn ab und an passiert´s natürlich, dass ich mit einem der hübschen Charms hängen bleibe und fort ist er. Da lässt es sich doch gleich viel leichter verkraften, wenn es sich um Modeschmuck und nicht um Echtschmuck handelt.

Wo und wie ich heute meinen Schmuck kaufe

Ich glaube, ich kann es kaum oft genug betonen. Das Internet ist, was das Shoppen angeht, eine echte Bereicherung. Ob ich nun Echtschmuck oder Modeschmuck für Frauen suche, schaue ich mir liebend gern bei einer guten Tasse Kaffee so manche Schmuckshops an.

Wenn es um Echtschmuck geht, fange ich meist bei den großen und bekannten Juwelieren an. Allerdings bevorzuge ich inzwischen beim Kaufen doch eher Modeschmuck, weil´s da nicht gleich so teuer wird und man sich in Online-Shops öfter mal einige neue Teile gönnen kann.

Für mein Armband mit Charms ist das natürlich super, weil ich so öfter die Anhänger austauschen und immer wieder anderes zusammenstellen kann. Und für mich als Frau ist eben auch wichtig, dass ich genügend Schmuck zum Wechseln habe. Genau dafür ist Modeschmuck für Frauen absolut perfekt.

Wenn ich also wieder einmal nach einem neuen Armband mit Charms Ausschau halte, soll auch dieser Schmuck wieder aus dem günstigeren Segment sein, während ich bei Ringen nach wie vor Echtschmuck bevorzuge.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.